Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ), Fach- und Dachverband von 55 Bundes- und Landesdachverbänden der Kulturellen Bildung, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeitbeschäftigung

eine*n Geschäftsführer*in.

Die Stelle ist unbefristet. Dienstort ist Berlin. Die Vergütung erfolgt – bei Vorliegen sämtlicher Voraussetzungen – in Höhe der Entgeltgruppe 15 TVöD Bund. Wir bieten außerdem 30 Tage Jahresurlaub, eine sehr gute betriebliche Altersversorgung und berufliche Fortbildungsmöglichkeiten.

Ihre Aufgaben bei uns

Unsere Erwartungen an Sie

Wer wir sind

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) ist der Fach- und Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland. Sie setzt sich für die Verwirklichung der Rechte aller jungen Menschen auf kulturelle Teilhabe, gesellschaftliche Mitwirkung und gerechte Lebens- und Bildungschancen ein. Aktuell 55 bundesweite Fachorganisationen und Landesdachverbände haben sich in der BKJ zusammengeschlossen. Sie sind in den Sparten Bildende Kunst, Literatur, Medien, Museum, Musik, Spiel, Tanz, Theater und Zirkus aktiv. Die BKJ-Geschäftsstelle ist an zwei Standorten in Berlin und Remscheid angesiedelt.

So bewerben Sie sich

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an die BKJ-Vorsitzende Prof.in Dr.in Susanne Keuchel.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 31. August 2021 als PDF an gf@bkj.de. Bitte fügen Sie dabei sämtliche Unterlagen in einer einzigen Datei zusammen. Beigefügt werden sollte ein tabellarischer Lebenslauf sowie gerne auch Ihr letztes Arbeitszeugnis, das Ihnen vorliegt, oder andere Referenzen. Bitte verzichten Sie auf Bewerbungsfotos. Wir melden uns in jedem Fall.

Bewerbungsgespräche sind kurzfristig für die KW 40 und die KW 41 geplant.

Das Kulturzentrum Dieselstrasse e. V. in Esslingen sucht zum 1. Februar 2022 eine

Geschäftsführung mit Weit- und Überblick (m/w/d)

Das Kulturzentrum Dieselstrasse ist ein klassisches soziokulturelles Zentrum in Vereinsträgerschaft. Neben einem laufenden Jazz-, Folk-, Rock-, Indie- und Kabarettprogramm bieten wir regelmäßig Tanzveranstaltungen, Kindertheater und Klassische Frühstücke. Vier Tanz-/Theatergruppen proben und inszenieren regelmäßig in unserem Haus. Darüber hinaus verstehen wir uns als Forum für politische, soziale und ökologische Belange. Projekte, Diskussionsreihen und Vorträge zu aktuellen Themen sind Bestandteil unserer Arbeit.

Wir beschäftigen aktuell vier hauptamtliche Mitarbeiter*innen und mehrere geringfügig Beschäftigte. Die Dieselstrasse wird aber wesentlich von Ehrenamtlichen getragen. Sowohl das Programm, die Kasse als auch die Bar und die Betreuung der Künstler*innen sind weit überwiegend in Händen des Ehrenamts.

Die Stelle der Geschäftsführung ist unbefristet. Die Bezahlung erfolgt in Anlehnung an TVÖD EG10. Die Stelle kann je nach Eignung/Wunsch der Bewerber*in zu 70 % bis 100 % besetzt werden.

Deine Aufgaben:

Wir wünschen uns von dir:

 

Unser bewährtes Programm sollte dir genauso am Herzen liegen wie der Wunsch, Neues zu wagen. Du brennst für die (Sozio-)Kultur in all ihren Facetten.

Wir bieten dir:

 

Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen sendest du bitte in elektronischer Form (PDF-Datei) bis zum 2. Juli 2021 an sabine.bartsch@dieselstrasse.de

Die Dieselstrasse möchte ihr Personal divers und inklusiv entwickeln. Bewerbungen von Personen mit einem entsprechenden Hintergrund sind besonders willkommen.

Für Rückfragen steht dir die jetzige Geschäftsführerin Sabine Bartsch unter Tel. 0711/388452 und unser Vorstandsvorsitzender Axel Englmann unter 0711/3166413 gerne zur Verfügung.

Ab sofort :

4 x Projektleitung und Assistenz für kulturelle Teilhabe und kulturelle Bildung

in kurzer Projektlaufzeit von mehreren Wochen (m / w / d)

Im KulturBahnhof Viktoria sind neue Konzepte und Projektideen für Menschen mit und ohne Handicap entwickelt in Formaten, die der Corona-Situation Rechnung tragen. Ein digitales Strategie-Konzept liegt vor, das trotz Corona künftige Projekte der Medienpädagogik und Inklusion im KulturBahnhof möglich macht.

Unterstützt werden in 2021 vier Maßnahmen der kulturellen Bildung und Vermittlung von Medien- und Partizipationskompetenz aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) Monika Grütters. Hierfür sind engagierte Kräfte gesucht – jeweils befristet auf mehrere Wochen.

Die Themenbereiche sind

(1) Gutes Leben in der Stadt : ZoomLabor

(2) Medienkompetenz : Grundlagenvermittlung

(3) Medienanwendung : HipHop

(4) Mediengestaltung : VirtualReality vs. Literatur

Gesucht werden

Mitarbeiter*innen in leitender Funktion mit nachweisbarer Erfahrung in der Entwicklung von Kompetenzvermittlung in partizipativen, künstlerischen, gestalterischen, interaktiven und digitalen Prozessen.

Bitte direkt bewerben per Email unter  info@kuba-viktoria.de
Nicht vergessen: Aussagekräftige Dokumente und Gehaltsvorstellung anfügen!

www.kuba-viktoria.de

Der Landesverband Soziokultur Mecklenburg/Vorpommern e. V. sucht zum 15.11.2020

eine Geschäftsstellenleitung.

Wo: Landesverband Soziokultur Mecklenburg/Vorpommern e.V.
Ort: Lange Straße 49, 17489 Greifswald
Zeitraum: ab 15.11.2020 voraussichtlich befristet bis zum 31.01.2022
Umfang: Einarbeitung/Übergabe in Teilzeit (20 Stunden), ab 01.01.2021 Vollzeit (40 Stunden)
Vergütung: in Anlehnung an TVöD EG 11

Der Landesverband Soziokultur MV e.V. ist seit 1991 die fachliche Vertretung der Soziokulturellen Zentren und Initiativen in Mecklenburg-Vorpommern. Aufgabe des Landesverbandes ist es, die Rahmenbedingungen für kulturelle Vielfalt in Mecklenburg-Vorpommern zu verbessern, Interessen zu bündeln, Förderung zu ermöglichen, die Potentiale der Soziokultur öffentlich darzustellen und Position zu aktuellen kulturpolitischen Fragestellungen zu beziehen.

Ihre Aufgaben:

Sie besitzen:

Wir bieten eine abwechslungsreiche Tätigkeit vergütet in Anlehnung an den Tarifvertrag des Öffentlichen Dienstes EG 11, dazu einen engagierten und vielfältigen Verband von 42 Mitgliedern, der von flachen Hierarchien und großer Kommunikationsbereitschaft geprägt ist.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung per Email mit den üblichen Unterlagen bis zum 25. Oktober 2020 an: Ulrike Hanf, info@lv-soziokultur-mv.de.
Alle Unterlagen sind in Form einer Sammel-PDF einzureichen.

Kontakt:

Landesverband Soziokultur Mecklenburg/Vorpommern e. V.
Frau Ulrike Hanf, Geschäftsführerin
Lange Straße 49, 17489 Greifswald
info@lv-soziokultur-mv.de
Tel./Fax: 03834/ 799 646
Mobil: 0162/ 9240 483
www.lv-soziokultur-mv.de

Gesucht werden je ein*e Sachbearbeiter*in Finanzen (w/m/d), Förderreferent*in (w/m/d)

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Zirkuspädagogik e.V. (BAG) ist der Verband der Kinderund Jugendzirkusse, Zirkuspädagog*innen und zirkuspädagogische Qualifizierungsinstitute in Deutschland. Auch sieben Landesverbände gehören zu den Mitgliedern der BAG. In Zusammenarbeit mit der Bundesbeauftragten für Kultur und Medien, verwaltet die BAG die für den Bereich Zirkus bereitgestellten Fördermittel im Programm NEUTSTART KULTUR.

Sachbearbeiter*in Finanzen (w/m/d) – schnellstmöglich!

Für die Finanzbuchhaltung und weitere Aufgaben dieses Förderprogramms suchen wir in Hannover eine/n Sachbearbeiter*in Finanzen in Vollzeit (39 St./Woche)

Aufgaben und Einsatzfelder

Wir bieten

Bunte Lebensläufe sind willkommen! Wenn Sie sich von dieser Ausschreibung angesprochen fühlen, senden Sie Ihre Fragen und Bewerbungsunterlagen (max. 4 Seiten als PDF) zeitnah an: neustart-kultur@zirkus-vielfalt.de

PDF der Stellenanzeige

 

Förderreferent*in (w/m/d) – schnellstmöglich!

Für die administrative Umsetzung dieses Förderprogramms suchen wir in Hannover eine/n Förderreferent*in in Vollzeit (39 St./Woche).

Aufgaben und Einsatzfelder

Wir bieten

Bunte Lebensläufe sind willkommen! Wenn Sie sich von dieser Ausschreibung angesprochen fühlen, senden Sie Ihre Fragen und Bewerbungsunterlagen (max. 4 Seiten als PDF) zeitnah an: neustart-kultur@zirkus-vielfalt.de

PDF der Stellenanzeige