Zeitschrift SOZIOkultur zum Thema WIRTSCHAFTEN

[ Heft 4/2011 ]

Das Spannungsfeld zwischen Wirtschaftlichkeit und Gemeinnützigkeit steht im Mittelpunkt. Wo müssen sich gesetzliche Rahmenbedingungen der Lebensrealität anpassen, wo sind Förderbestimmungen unpraktikabel? Es werden verschiedenste Rechtsformen vorgestellt und die größten Probleme, auf welche die in der Mehrheit als gemeinnützige Vereine organisierten Träger stoßen können. Eigenwirtschaftlichkeit wird nicht als Notlösung angesehen, sondern als zukunftsfähiges Wirtschaftsmodell für kulturelle Einrichtungen und zu etablierendes Prinzip.

Download

Wünschen Sie das Heft im Printformat
(Kosten: Heftpreis 3,50 € + Versand),
dann bitte per E-Mail bestellen: bundesverband@soziokultur.de

Bitte geben Sie die genaue Heftnummer
und dazu die Liefer- und Rechnungsadresse.