Sonderausgabe Statistik

[ Heft Sonderausgabe Statistik/2021 ]

„3, 2, 1 … auf! Lage der soziokulturellen Zentren und Initiativen, Literatur- und Kulturzentren und kulturellen Initiativen 2021“

Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie erhob der Bundesverband mit einer Blitzumfrage im April 2021 Daten zu Situation und Perspektiven von Kultureinrichtungen über den Tellerrand der Soziokultur hinaus: Befragt wurden neben Mitgliedseinrichtungen des Bundesverbandes auch Kultureinrichtungen mit einem ähnlichen Profil, Kulturhäuser, Literaturzentren und kulturelle Initiativen, die erfolgreich Mittel von Bundesförderprogrammen über den Bundesverband Soziokultur e.V. beantragt hatten. Die Ergebnisse stehen deshalb nicht in direktem Zusammenhang zu den regulären statistischen Erhebungen des Bundesverbandes Soziokultur.

Die Umfrage bezieht sich auf den Zeitrahmen April 2020 bis April 2021. Bundesweit nahmen 615 Einrichtungen teil. Die Auswertung der Daten erfolgte in Kooperation mit dem Karlsruher Institut für Technologie.

Das vermittelt die Umfrage

Die gewonnenen Informationen vermitteln ein konkretes aktuelles Bild der personellen und finanziellen Situation der Kultureinrichtungen, der veränderten Angebote während der Lockdowns, der umfänglichen Vorbereitung auf eine dauerhafte und sichere Wiedereröffnung und bilden die Entwicklungsschübe ab, die Akteur*innen erarbeitet haben. Zudem lassen sich eindeutige Bedarfe nach mehr Vernetzung, Beratung und Qualifizierung ablesen sowie nach einer zeitgemäßen, fundierten, sachdienlichen finanziellen Unterstützung, um die Herausforderungen der Zukunft und absehbare künftige Gefährdungen abzuwenden.

Für Mitglieder kostenlos

Die Printausgabe ist abMitte Juni lieferbar. Mitgliedseinrichtungen des Bundesverbandes Soziokultur erhalten die Sonderausgabe des statistischen Berichtes „3, 2, 1 … auf!“ kostenlos. Für Nicht-Mitglieder fällt eine Gebühr von 3 € an.

Download

Wünschen Sie das Heft im Printformat
(Kosten: Heftpreis 3,00 € + Versand),
dann bitte per E-Mail bestellen: bundesverband@soziokultur.de

Bitte geben Sie die genaue Heftnummer
und dazu die Liefer- und Rechnungsadresse.