Neue Methoden und Formate der soziokulturellen Projektarbeit

Nach Jahrzehnten der (Projekt- )Förderung im Bereich der Soziokultur ist ein riesiger Erfahrungsschatz bezüglich der Entwicklung und des Einsatzes besonderer Formate und Methoden entstanden. Ein wertvolles Praxiswissen, das die Publikation zum zweijährigen Forschungsprojekt »Neue Formate und Methoden der soziokulturellen Projektarbeit« des Instituts für Kulturpolitik der Kulturpolitischen Gesellschaft e.V. sichtbar und nutzbar macht. Dabei sind besonders Projekte der ländlichen Kulturarbeit, der inter- und transkulturellen Kulturarbeit, der kulturellen Erinnerungsarbeit und der Kulturellen Bildung in den Blick genommen. Darüber hinaus wurde die entsprechende Weiterbildungslandschaft untersucht.

PDF auf der Seite der Kulturpolitischen Gesellschaft kostenfrei lesen

Ulrike Blumenreich, Franz Kröger, Lotte Pfeiffer, Norbert Sievers, Christine Wingert (2019): Neue Methoden und Formate soziokultureller Projektarbeit, Bonn: Kulturpolitische Gesellschaft / 288 Seiten / Printversion: 10,00 Euro / bestellbar über die Website der KuPoGe

Die Seite PUBLIKATIONEN/SHOP ist im Aufbau begriffen. Die Shopfunktionen (wie hier unten auf der Seite zu lesen) werden zu einem späteren Zeitpunkt bereitstehen. Bitte nutzen Sie den direkten Kontakt zur Geschäftsstelle.


 

Printausgabe: , ggf. zzgl. Versandkosten

Lieferung in 2-5 Werktagen

Infos zur Soziokultur

In der Broschürenreihe Arbeitshilfen werden Texte veröffentlicht, die sich ausgewählten rechtlichen und kulturtheoretischen und -politischen Themen widmen. 

Mehr Produkte von ARBEITSHILFEN

Zurück