Corinne Eichner

Corinne Eichner studierte Soziologie, Journalistik, Politikwissenschaften und Kunstgeschichte in Göttingen und Hamburg. Sie arbeitete unter anderem in der Erwachsenenbildung, als freie Journalistin und Kulturmanagerin. Seit 2011 ist Corinne Eichner Geschäftsführerin von STADTKULTUR HAMBURG. Ihre Schwerpunkte liegen in den Bereichen Offene Gesellschaft, Kulturpolitik, Kommunikation und Digitalisierung. Sie ist Mitglied im Hamburger Landesrat Stadtteilkultur. Corinne Eichner gehört dem Vorstand des Bundesverbands seit 2017 an und begleitet insbesondere das aktuelle Förderprogramm UTOPOLIS – Soziokultur im Quartier und das bereits abgeschlossene Förderprogramm START – Create Cultural Change des Bundesverbands Soziokultur.

STADTKULTUR HAMBURG e.V.
Stresemannstr. 29 / 1. OG
22769 Hamburg

www.stadtkultur-hh.de

Auf dem Laufenden bleiben
 
19.10.2021
Stellenangebote

Kulturmanager (m/w/d) in der Region Kehdingen

Die Gemeinde Drochtersen und die Samtgemeinde Nordkehdingen suchen gemeinsam im Rahmen eines Kooperationsprojektes zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Kulturmanager (m/w/d).

Mehr lesen
 
19.10.2021
Stellenangebote

Projektkoordinator*in in Greifswald

Die Universitäts- und Hansestadt Greifswald sucht zum 1. November 2021 eine*n Projektkoordinator*in für das 250. Geburtstagsjubiläum Caspar David Friedrichs

Mehr lesen
 
14.10.2021
Veranstaltung

Deutscher Jazzpreis 2022 Bewerbungsphase gestartet

Am 11. Oktober ist die Bewerbungsphase für den Deutschen Jazzpreis 2022 gestartet. Der Deutsche Jazzpreis prämiert seit 2021 herausragende künstlerische Leistungen der nationalen und internationalen Jazzszene in 31 Kategorien.

Mehr lesen
 
14.10.2021
Veranstaltung

22. Hamburger Ratschlag Stadtteilkultur 2021 – SUPERKRAFT SOZIOKULTUR

Der 22. Hamburger Ratschlag Stadtteilkultur zum Thema "Lokale Kultur, ihre Wirkung und die globalen Herausforderungen" findet am 4. und vom 9. bis 11. November 2021 in Präsenz und online statt.

Mehr lesen