Artikel der Kategorie: UTOPOLIS

25.02.2021
Förderung, UTOPOLIS

Kabinettsbericht ressortübergreifende Strategie Soziale Stadt beschlossen

Die Bundesregierung hat den Kabinettsbericht zur ressortübergreifenden Strategie „Soziale Stadt – Nachbarschaften stärken, miteinander im Quartier“ beschlossen. Mit dem Bericht werden u.a. auch die kreativen Methoden und vor allen Dingen die Ergebnisse der Zwischenevaluation des Modellprogramms „UTOPOLIS – Soziokultur im Quartier“ kommuniziert. Damit bildet der Bericht eine wichtige Weichenstellung für die Fortführung der ressortübergreifenden Strategie in der sozialen Stadtentwicklung. Den Bericht findet ihr in voller Länge HIER. Mikrofestival Bremen. Foto © Jan Meier
Mehr lesen
17.02.2021
UTOPOLIS, Zeitschrift SOZIOkultur

Das Foyer – Ein Begegnungsraum im Quartier

„Das Foyer“ als Projektbaustein des UTOPOLIS-Projektes „Social Body Building“: Verbindendes Element ist der Ansatz, unmittelbar auf aktuelle Problemlagen und Bedarfe einzugehen. Die Projektidee, die hinter „Das Foyer“ steckt, greift auf die Funktion des Foyers in Theatern und Museen zurück: Es ist bestenfalls ein Ort der Begegnung, des Austauschs über das Gesehene, ein Ort des Ankommens und Verweilens, ein Ort der Kommunikation. Wie muss solch ein Raum gestaltet sein, damit er diesen Ansprüchen gerecht wird? Wo fühlt man sich wohl, eingeladen, dazugehörend?
Mehr lesen
25.05.2020
Arbeitshilfen, Netzwerk Soziokultur, UTOPOLIS, Zeitschrift SOZIOkultur

Meike Weid vom Johannstädter Kulturtreff im Interview

Der Johannstädter Kulturtreff aus Dresden ist seit Ende 2019 im Programm UTOPOLIS – Soziokultur im Quartier mit dem Projekt „Plattenwechsel – WIR in Aktion“ im Stadt­teil aktiv – und das ganz bürgernah. Projektleiterin Meike Weid über die Ziele des vierjährigen Modellprojekts und darüber, welche Rolle Demokratie darin spielt.
Mehr lesen