Beratung

Soziokulturelle Akteure müssen Alleskönner sein, gleichzeitig ist in vielen Bereichen komplexes Fachwissen gefragt. Die Beratungsangebote von Fachleuten aus dem Verband und externen Spezialist*innen sind auf diese Anforderungen ausgerichtet.

GEMA

//www.soziokultur.de/wp-content/uploads/2019/12/Von-GEMA-GEMA-Jahrbuch-2009_2010.png

Die Mitgliedseinrichtungen des Bundesverbandes Soziokultur e.V. erhalten 20% Nachlass auf alle Vergütungssätze der Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte (GEMA).

Die GEMA ist weltweit eine der größten Autorengesellschaften für Werke der Musik. Sie verwaltet in Deutschland die Nutzungsrechte aus dem Urheberrecht von mehr als 68.000 Mitgliedern (Komponist*innen, Textdichter*innen und Musikverleger*innen) sowie von über zwei Millionen Rechteinhaber*innen aus aller Welt. Hierzu ist die Angabe der Gesamtvertragsnummer im GEMA-Abrechnungsformular erforderlich.

Eine Übersicht über die meisten von den soziokulturellen Zentren und Initiativen genutzten Tarife findet sich hier. Die Gesamtvertragsnummer kann bei der Geschäftsstelle des Bundesverbandes per E-Mail an bundesverband@soziokultur.de angefordert werden.

VERSICHERUNGEN

//www.soziokultur.de/wp-content/uploads/2020/01/Bernhard-Assekuranz-logo-rgb.jpg

Die BERNHARD Assekuranzmakler GmbH & Co. KG betreut als unabhängiger Makler seit 1950 Vereine, Verbände und mittelständische Unternehmen. Sie ist auf die spezifischen Anforderungen von Vereinen und Verbänden spezialisiert und berät umfassend zu Vereinshaftpflicht-, Unfall-, Rechtsschutz- und Vermögensschadenhaftpflichtversicherungen, aber zum Beispiel auch zur betrieblichen Altersvorsorge.

Die BERNHARD Reiseversicherungsmakler GmbH berät auch zu Reiseversicherungen. Die BERNHARD Assekuranzmakler GmbH & Co. KG hat mit dem Bundesverband Soziokultur e.V. eine Rahmenvereinbarung abgeschlossen, die Mitgliedern Vergünstigungen einräumt.

BERNHARD Assekuranzmakler GmbH & Co. KG www.bernhard-assekuranz.com BERNHARD Reiseversicherungsmakler GmbH www.bernhard-reise.com

Pro Bono Rechtsberatung für gemeinnützige Organisationen

//www.soziokultur.de/wp-content/uploads/2020/01/Pro-Bono-Fläche2.141dpi-15-cm.jpg

Non-Profit-Organisationen, die für die Klärung einer Rechtsfrage nicht die passende Auskunft erhalten oder nicht in der Lage sind, diese regulär zu bezahlen, erhalten durch die UPJ-Pro-bono-Rechtsberatung die Chance, mit erfahrenen Anwält/innen engagierter Kanzleien zeitlich begrenzte Unterstützung bei Ihrer konkreten Rechtfrage zu erhalten.

 

Seit Januar 2018 ist UPJ – das Corporate Citizenship und CSR-Portal - Vermittlungsstelle für Pro-bono-Engagement im Rechtsbereich. In folgenden Rechtsbereichen vermittelt UPJ eine Pro-bono-Rechtsberatung: Steuer- und Gemeinnützigkeitsrecht/Arbeitsrecht/Versicherung/ Haftung/Zuwendungs- und Vergaberecht/Datenschutzrecht (derzeit nicht vermittelbar)/Marken- und Kennzeichenrecht/Urheber- und Persönlichkeitsrecht/Ausgründung/ Fusion/Social Franchising/sonstige Rechtsfragen

Weitere Informationen zur UPJ-Pro-bono-Rechtsberatung finden Sie hier. Nonprofits können Ihre Rechtsfragen bei der Vermittlungsstelle über das Online-Anmeldeformular  einreichen. Ihre Ansprechperson: Kai Praum | Tel: 030 2787406 13 | E-Mail:  prbono@upj.de

Beratung für Künstler*innen und Kulturschaffende

//www.soziokultur.de/wp-content/uploads/2020/01/Künstlerberatung-Fläche2.141dpi-15-cm.jpg

Stefan Kuntz ist Künstlerberater, Autor und Praktiker in der freien Kulturarbeit, theoretisch versiert durch umfassende Beschäftigung mit den Grundlagen soziokultureller Arbeit und durch langjährige Gremienarbeit.

Existenzgründung/Coaching/Aktuelle gesetzliche Regelungen wie Prüfung durch die Deutsche Rentenversicherung, Versammlungsstättenverordnung, KSK-Prüfung, oder Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung/Versicherung von selbständigen Künstlern über die Künstlersozialkasse (KSK)/Vorsorge fürs Alter, gegen Haftpflichtschäden und Krankenhauskosten/Wahl einer gesetzlichen Krankenkasse, Wahltarife, Wechsel/Vorsorge gegen Berufsunfälle und Erwerbsunfähigkeit, Berufsgenossenschaft/Arbeitslosenversicherung für Selbständige/Kalkulationen, Budgetplanung, Businessplan, Anträge und Abrechnungen, Stellungnahmen, auch bei Kooperationen mit ausländischen Kulturschaffenden, Abzugsteuer/vereinfachte Buchführung, vereinfachte Gewinnermittlung, Umsatzsteuerermäßigung & -befreiung, Gewerbesteuerfreiheit, Rentabilitätsvorschau &-prüfung, Controlling/Kooperationsmöglichkeiten und Verknüpfungen zwischen GbR, e.Vn. UG, gGmbH/Marketing: Markenaufbau &-schutz, Konzepte/Beschäftigung von Honorarkräften, KSK-Abgabe, Vertragsgestaltung/Beantragen von Nutzungen, Bearbeitungen, Verwertungsgesellschaften, Namens- & Urheberschutz/Büroorganisation, EDV-Einsatz, Buchführungssoftware/Buchführung, Finanzverwaltung. www.kuenstlerrat.de

Rechtsberatung von Kulturzentren/Arbeits- und Tarifrecht

//www.soziokultur.de/wp-content/uploads/2020/01/ditschler-seminare-verlag-auf-Fläche.jpg

Kurt Ditschler ist Dozent für Arbeits- und Sozialrecht. Von 1978 bis 1994 war er Dozent am Wilhelm-Polligkeit-Institut in Frankfurt/Main mit Schwerpunkten Arbeits-, Tarif- und Sozialrecht. Seit 1995 ist er freiberuflich tätig als Dozent für verschiedene Akademien und Hochschulen. Er ist Autor zahlreicher Fachbücher zum BAT, TVöD, BSHG, SGB XII, Betreuungsrecht, Pflegeversicherung.

Zielgruppe: kleine, mittlere und große Kulturzentren

Seminarinhalte: Arbeits- und Sozialrecht | Aktuelles zum Mindestlohn | Anwendung des TVöD | Aktuelle Änderungen im Arbeits- und Tarifrecht | Befristete Arbeitsverträge | Teilzeitkräfte - Abfassung von Arbeitsverträgen Veranstaltungen: www.ditschler-seminare.de

Kulturevaluation

//www.soziokultur.de/wp-content/uploads/2020/01/Kulturevaluation.jpg

KulturEvaluation Wegner ist spezialisiert auf Evaluation und Besucherforschung im Kulturbereich. Kultureinrichtungen und Kulturangebote werden mit passgenauen, empirischen Ergebnissen unterstützt.

Sie erhalten individuell konzipierte Untersuchungen, deren Resultate Ihnen spezifische Handreichungen und Strategien für die Umsetzung liefern. Langjährige Erfahrungen in der Kulturevaluation, fachspezifische Ausbildungen im Kulturbereich sowie profunde Methodenkompetenzen zeichnen Dr. Nora Wegner und ihr Team aus.

Auch bei kleinerem Budget können Sie mittels effektiver und kostenbewusster Methoden unterstützt werden. Zudem können Sie bei der eigenen Durchführung von Studien beraten werden.

www.kulturevaluation-wegner.de

Veranstaltungen

Okt 13 -
Okt 15
13.10.2020 - 15.10.2020 - Kreativfabrik Wiesbaden e.V., Murnaustraße, Wiesbaden, Deutschland

AfP-Seminar in der Kreativfabrik/Wiesbaden

Seminarreihe "Aufsicht führende Personen in Veranstaltungsstätten - für die Sicherheit in soziokulturellen Zentren"
Okt 27 -
Okt 29
27.10.2020 - 29.10.2020 - Tollhaus Karlsruhe - Freier Kulturverein e. V., Alter Schlachthof, Karlsruhe, Deutschland

AfP-Seminar im Tollhaus/Karlsruhe

Seminarreihe "Aufsicht führende Personen in Veranstaltungsstätten - für die Sicherheit in soziokulturellen Zentren"
Lädt…