3. COVID-19-Handreichung für soziokulturelle Zentren

Infos des Bundesverbands zu Covid-19 Maßnahmen
Infos des Bundesverbands zu Covid-19 Maßnahmen

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die 3. Handreichung (COVID-19 Information Nr. 3) des Bundesverbandes beschäftigt sich mit den Ende März 2020 von der Bundesregierung aufgelegten Hilfsprogrammen, die größtenteils primär an die Wirtschaft gerichtet sind, teilweise aber auch für die soziokulturellen Zentren Unterstützung bereitstellen. Und wir reagieren auf die ungebrochene Nachfrage zur Umsetzung von Kurzarbeit, indem wir noch ausführlicher über das Verfahren informieren und Formulare bereitstellen.

An dieser Stelle einmal ein herzliches Dankeschön für die rege Beteiligung an der Blitzumfrage! Sie hat uns schon bei einigen Gesprächen geholfen. Denn dies ist aktuell eines unserer Hauptanliegen: Wir sind mit Politik und Verwaltung im Gespräch, um in dieser schwierigen Situation Erleichterungen speziell für die soziokulturellen Zentren und Initiativen zu erwirken, die in vielen Fällen ja eher ideell als gewinnorientiert arbeiten und deshalb aus einigen Hilfsprogrammen rausfallen.

Die Kulturstaatsministerin Monika Grütters und auch der Deutsche Kulturrat haben die heute von der Bundesregierung beschlossenen Hilfspakete öffentlich bewertet. Die beiden Pressemitteilungen hängen ebenfalls dieser E-Mail an.

Wir werden weiterhin auf Bundesebene am Ball bleiben, auch kommende Hilfsmaßnahmen in den Blick nehmen und unsere spezifische Situation erklären, um passende Hilfen auf Bundesebene in Ergänzung zu denen auf Landesebene zu erwirken.

 

Infos des Bundesverbands zu Covid-19 Maßnahmen
Infos des Bundesverbands zu Covid-19 Maßnahmen