Kulturpädagogik. Grundzüge und Tätigkeitsfelder

Kulturpädagogik – eine junge und vielfältige Disziplin – ist für die soziokulturelle Praxis von großer Bedeutung. Sie hat sich parallel zur Durchsetzung bürgernaher Kulturarbeit herausgebildet und durchdringt heute methodisch nahezu alle Bereiche der Kulturvermittlung. Das vorliegende Buch möchte keine systematische Einführung in dieses Fach anbieten, es richtet sich vielmehr an EinsteigerInnen und PraktikerInnen und bietet beispielhafte Erläuterungen zur Anwendung von Kulturpädagogik.

Der Autor
Dr. Winfried Noack, geboren 1928 in Breslau, ist Professor im Fachbereich Sozialwesen der Theologischen Hochschule Friedensau. Er wirkte zunächst als Gymnasiallehrer für die Fächer Germanistik, Geschichte, Geographie und Philosophie und übernahm später auch theologische Lehraufgaben. Seit 1995 hat er die Professur für Weltmission, Gemeindeaufbau und Sozialwesen in Friedensau inne.

Herausgegeben von der Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren e.V.
Broschiert, 222 Seiten, ISBN 3-935715-07-2, 2006, 9,50 Euro