Initiative PRODIALOG, 2010

Blick in die USA: Erfolgreiche Non-Profit-Kommunikation

Der Erfolg von Non-Profit-Organisationen (NPO) hängt ganz maßgeblich von guter Kommunikation ab. Sie garantiert Aufmerksamkeit im steten Strom der Informationen und Meinungen, sie weckt das Interesse von Unterstützern und bindet sie an die eigene Organisation.

Diese Erkenntnis ist der Ausgangspunkt für die vorliegende Studie „Blick in die USA: Erfolgreiche Non-Profit-Kommunikation“. Sie analysiert die Marketingstrategien von 14 ausgesuchten NPOs in den Vereinigten Staaten in drei zentrale Bereiche, den 3 Ms:

  • Message (Botschaft)
  • Money (Fundraising)
  • Mobilization (Freiwilligenmanagement)

Ziel der Studie ist es, als Impulsgeber für die Einführung von Innovationen im deutschen Non-Profit-Sektor zu fungieren. Illustriert wird sie durch eine Vielzahl von Best Practise-Beispielen in so unterschiedlichen Bereichen wie Branding, integriertes Marketing, Storytelling, Spendengewinnung, Spenderbindung und Freiwilligenmobilisierung.

Das Ergebnis der Studie: Wer als Non-Profit-Organisation erfolgreich kommunizieren möchte, benötigt eine klare und konsistente Botschaft, ein ganzheitliches Marketingdenken, den direkten Dialog mit Spendern und Unterstützern, viel Emotion und einen langen Atem.
 
Studie als pdf.