Aus den Ländern / Schleswig-Holstein, 22.8.2011

„Kindertheater des Monats“ startet in die neue Spielzeit

Foto "Kindertheater des Monats"

11.200 ZuschauerInnen aus Schleswig-Holstein haben in der zurückliegenden Spielzeit in 117 Aufführungen traumhaftes Theater für Kinder erlebt. Nach der langen Sommerpause beginnt am 27. August 2011 im Geschwister-Scholl-Haus, Pinneberg, die 19. Spielzeit vom „Kindertheater des Monats“. Die Veranstalter und die LAG Soziokultur Schleswig-Holstein e.V. haben unter dem Motto „Suchen und finden“ wieder ein interessantes Programm zusammengestellt.

Der kleine Maulwurf vom Krokodil Theater will ab Ende August herausfinden, wer ihm auf den Kopf gemacht hat, Pete Belcher aus Wien findet bei seinem Objekttheater Dreierlei jede Menge Dinge in den Kasteln seines endlos langen Schrankes, Günther Baldauf von der Companie Voland aus der Schweiz präsentiert im November Kindern ab fünf Jahren die abenteuerliche Geschichte von Pinocchio, dem Jungen aus Holz, der voller Neugier ins Leben zieht.
 
Im Januar 2012 geht Lizzy auf Schatzsuche. Kinder ab drei Jahren können sie und das theater die stromer dabei begleiten. Die stromer zeigen mit Lizzy den zweiten Teil der „Lizzy & Victorius Trilogie“, deren erster Teil „Der Waschlappendieb“ 2010 zu sehen war. Jede Menge musikalische Highlights können Kinder ab vier Jahren beim „Zauberer von OZ“, einem fantastischen Musical vom Wunderland Theater, im Februar finden. „Wo bleiben die Briefe, wenn Ernst-August, der pünktlichste Briefträger der Welt, und sein zweites Ich sich streiten?“, werden viele Kinder den Achim Fuchs vom Filou Fox Figurentheater fragen, das mit „Ernst stand auf und August blieb liegen“ im März unterwegs ist. Viele kleine Geschichten können Kinder von zwei bis fünf Jahren Ende April/Anfang Mai bei „Klopf an! – Theater mit Buch“ vom Theater am Strom finden.
 
Alle Termine und Informationen sind unter www.kindertheater-des-monats.de zu finden. Dort können die kleinen und großen Gäste auch ihre Kommentare zu den Aufführungen veröffentlichen. Informationen zu den Theatergruppen und den ausgewählten Produktionen, zu Terminen und Auftrittsorten sind auch dem Programmheft „Kindertheater des Monats – August 2011 bis Mai 2012“ zu entnehmen, das an den Aufführungsorten ausliegt und bei der LAG Soziokultur bestellt werden kann.
 
Das „Kindertheater des Monats“ ist ein landesweites Gemeinschaftsprojekt von 18 Veranstaltern in Trägerschaft der LAG Soziokultur e.V., Husum. Die Gesamtkosten der Spielzeit 2011/2012 mit 120 Vorstellungen sind mit 152.000 Euro kalkuliert. Der
Minister für Bildung und Kultur des Landes Schleswig-Holstein fördert das Projekt mit einem Zuschuss in Höhe von 43.000 Euro.
 
Foto: „Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hatte“ Krokodil-Theater, Tecklenburg
 
Kontakt: LAG Soziokultur e.V., Geschäftsstelle, Günter Schiemann, Gurlittstr. 22, 25813 Husum, T 04841/ 8 12 43, F 04841/ 6 23 75, www.soziokultur-sh.de, www.kindertheater-des-monats.de