BKM-Preis für Kulturelle Bildung 2011, 11.1.2011

Bewerbungen aus der Bundesvereinigung

Es ist wieder so weit. Bis 1. März läuft die interne Ausschreibungsrunde zum BKM-Preis. Vergangenes Jahr hat eines unserer Mitgliedszentren, die Quartier gGmbH aus Bremen für ihr Projekt „Götterspeise und Suppenkasper – Vom Essen und Gegessenwerden“ einen der drei jeweils mit 20.000 € dotierten Preise erhalten hat. Vielleicht können wir in 2011 an diesen Erfolg anknüpfen. Innerhalb der Bundesvereinigung sind Mitgliedszentren und Landesverbände vorschlagsberechtigt.

Anschreiben Bundesvereinigung intern
Infoblatt des BKM
Vorschlagsformular

(auf dem Foto der Stiftung Genshagen Kulturstaatsminister neumann mit den Preisträgerinnen und Preisträgern 2010)