Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultur Schleswig-Holstein e.V., 30.8.2010

Kindertheater des Monats - Start der Spielzeit 2010/11

Logo Kindertheater des Monats

Das Kindertheater des Monats eröffnete am 30. August 2010
in der Heilandskapelle Flensburg-Weiche seine 18. Spielzeit.
 
18 Veranstalter und die LAG Soziokultur haben wieder ein interessantes Programm zusammengestellt.  
 
„Einfühlsam, märchenhaft und wild“ so könnte das Motto der neuen Spielzeit lauten.

www.kindertheater-des-monats.de

Zum Auftakt bieten wir für das „Nachwuchspublikum“/ Kinder ab 1,5 Jahren unser Pampers-Special „Unter dem Rock“ vom Dachtheater aus Wien für an. Richtig wild wird es im September/ Oktober 2010 in „Gregor Wollny´s wildem Wohnzimmercircus“. Kinder haften für Ihre Eltern lautet die Devise bei diesem begnadeten Pantomimen, Komiker und
Alleskönner aus Berlin.
 
Theodor Storm lässt grüßen im November bei der „Regentrude“ vom Figurentheater Weidringer aus Erfurt. Mit musikalischer Unterstürzung einer Geige wird Kindern ab 5 Jahren einfühlsam die Geschichte zweier Kinder erzählt, die den Feuermann austricksen und das Land von der Dürre erretten.

Nach der Weihnachtspause gibt es dann im Januar 2011 ein Überraschungspaket für alle ab 3 Jahren. Marc Lowitz vom Figurentheater Wolkenschieber soll ein Paket ohne Adresse, ohne Absender zustellen. Aber er kennt sich aus in Schleswig-Holstein, daher heißt es „Und ab die Post!“

Tobias Rank und Theater Geist aus Leipzig präsentieren im Februar 2011 mit dem „Froschkönig“ eine Revue für alle Glückssucher ab 5. Das Buchfink-Theater erzählt im März in „Elisa-Bib oder: Keine Stacheln im Koffer“ die Geschichte von einem Igel ohne Stacheln und den daraus resultieren Gefahren. „Rumpelstilzchen … alles andere bleibt geheim“ heißt die Liederrevue mit Stroh und Spinnradschlagzeug vom Tamalan Theater für Kinder ab 4 Jahren im April 2011.

Informationen zu den Theatergruppen und ihren Produktionen, zu Terminen und Auftrittsorten sind dem Programmheft „Kindertheater des Monats – Spielzeit September 2010 bis April 2011“ zu entnehmen, das bei allen Aufführungsorten ausliegt oder bei der LAG Soziokultur bestellt werden kann.

Alle Termine und Informationen sind im Internet unter www.kindertheater-des-monats.de zu finden. Dort können die kleinen und großen Gäste auch ihre Kommentare zu den Aufführungen veröffentlichen.

Das „Kindertheater des Monats“ ist ein landesweites Gemeinschaftsprojekt von 18 Veranstaltern in Trägerschaft der LAG Soziokultur e.V., Husum.

Die Gesamtkosten der Spielzeit 2010/2011 (126 Vorstellungen) sind mit Euro 161.000 kalkuliert, der Minister für Bildung und Kultur des Landes Schleswig-Holstein fördert es mit einem Projektzuschuss in Höhe von 43.000 Euro.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Günter Schiemann,
LAG Soziokultur e.V.

Fon: 04841/81243,
Fax: 04841/62375,
Email: lag@soziokultur-sh.de

www.kindertheater-des-monats.de