Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren e.V., 2.9.2019

Neue Ausschreibung "Jugend ins Zentrum!" ist gestartet - Antragsfrist 30. September

Die neue Ausschreibung „Jugend ins Zentrum!“ 2020 ist veröffentlicht: Vollständige Anträge, die bis zum 30. September 2019 per E-Mail an jugend@soziokultur.de sowie per Post bis zum 5. Oktober 2019 bei uns vorliegen, gehen ins Juryverfahren ein. Ab der 44. KW versenden wir die Juryentscheidungen.

Ein vollständiger Antrag umfasst: Projektskizze + Darstellung der Bündnispartner inkl. Absichtserklärung der Bündnispartner + individuell angepasster Finanzplan je nach gewähltem Format. Die erforderlichen Dokumente befinden sich als beschreibbare PDF-Formulare sowie als Excel-Finanzplan im Anhang (der Finanzplan ist im Excel-Format erforderlich, auch Open Office, Libre Office etc. möglich!). Für die Bewerbung muss noch nicht in der Kumasta-Datenbank gearbeitet werden.

Es können Anträge für Projekte gestellt werden, die ab dem 9. Januar 2020 starten (auch überjährig).

Pro antragstellende Organisation kann ein Langformat (max. Laufzeit von einem Jahr) plus ein weiteres Kurzformat in Form einer eigenständigen Ferienwerkstatt (unabhängig vom Langformat) beantragt werden.

Es können beantragt werden:

  • Kurzformat „Ferienwerkstatt“, Bewilligungszeitraum ca. 10 Wochen, 40 Workshop-Stunden, max. 5.700 Euro
  • Langformat „kompakt“, Bewilligungszeitraum 5 bis 8 Monate, 65 Workshop-Stunden, max. 12.675 Euro
  • Langformat „makro“, Bewilligungszeitraum 8 bis 12 Monate, 90 Workshop-Stunden, max. 18.355 Euro
  • Zusätzliche optionale Module „Kulturbesuch“ 515 Euro + „Elternarbeit“ 700 Euro zu den Langformaten

Für 2020 ist keine weitere Ausschreibung geplant – auch Projekte, die erst im Herbst 2020 starten wollen, müssen jetzt beantragen (aus haushaltstechnischen Gründen starten Projekte, die erst in der zweiten Jahreshälfte 2020 beginnen mit einer sog. Unverbindlichen Inaussichtstellung UIA).

Die vollständigen Antragsunterlagen sowie Dokumente als Hilfestellung zur Antragsstellung findet ihr hier und unter www.jugend-ins-zentrum.de.

Projektleitung „Jugend ins Zentrum!“
Bürotage Dienstag – Freitag
T +49 30 586 930 96 -9 | F +49 30 397 44 59-9
E-Mail: katrin.jahn@soziokultur.de

Für Rückfragen steht das Jugend ins Zentrum!-Team telefonisch montags bis freitags von 10 bis 16 Uhr unter T +49 30 586 930 96 -7 zur Verfügung.

www.jugend-ins-zentrum.de

Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren e.V.
Lehrter Str. 27-30, 10557 Berlin
www.soziokultur.de