ID_3-2005

Informationsdienst Soziokultur 3-2005

Ein Netz der Netze
Soziokultur in Europa

Europa braucht Begegnung, dann gelingt es auch. Wie auf dem Berliner Workshop des ENCC im Juni, als VertreterInnen Soziokultureller Zentren aus 8 Nationen zwei Tage lang Erfahrungen austauschten und ihre Netze fester knüpften.  Europa ist Vielfalt mit einem gemeinsamen Kern – wie auch die europäischen Kulturzentren es sind. So könn(t)en die Zentren Labore sein für ein funktionierendes Miteinander im europäischen Haus – jenseits ökonomischer und politischer Interessen. Die Kurzporträts von Seite 4 bis 7 geben Einblick in Vielfalt und Gemeinsamkeiten von Verbänden in verschiedenen Ländern Europas. Wie sich die Zentren selbst dem Thema Europa nähern, zeigt eine kleine Auswahl von Projektbeispielen. Politik und Wirtschaft können sich auch als Verbündete erweisen, wie das Porträt der EU-Parlamentarierin Helga Trüpel und das niederländische Kulturhus-Programm belegen. Und schließlich werfen wir noch einen Blick über den europäischen Tellerrand hinaus ins fernöstliche Japan.

Preis: 2,50 €