European Network of Cultural Centres (ENCC) & Universität Aarhus & Kulturhusene i Danmark

RECcORD - Rethinking Cultural Centres in a European Dimension

Die RECcORD Studie führte der europäische Verband ENCC 2016 gemeinsam mit der Universität Aarhus und dem dänischen Landesverband "Kulturhusene i Danmark" durch, um die Partizipation durch Kultur in europäischen Kulturzentren zu untersuchen. Grundlage war der Projektansatz eine „Forschung durch Austausch“ zu ermöglichen sowie eine experimentelle Zusammenarbeit zwischen den Wissenschaftlern der Universität Aarhus und Kulturzentren in Europa zu realisieren.

Mit der Fülle des gesammelten Materials konnten gängige Thesen über Partizipation widerlegt und die Grundlagen für eine Typologie von Partizipation in Kulturzentren geschaffen werden. Bei der RECcORD Konferenz in Aarhus/ Dänemark im Mai 2017 wurden die Ergebnisse erstmalig der Öffentlichkeit präsentiert.
 
Weitere Informationen zu den Ergebnissen der RECcORD Studie finden sich hier.
 
Abschlussbericht als pdf