Kulturbüro Rheinland-Pfalz

Seminarprogramm "Kultur & Management" 2018

Laufend
Rheinland-Pfalz, Baden-W.

Das Kulturbüro Rheinland-Pfalz hat sein Seminarangebot „Kultur & Management“ für 2018 mit zahlreichen neuen Themen und in neuem Layout herausgebracht. Bei den „Kultur & Management“-Seminaren geht es neben Soft Skills und Rhetorik schwerpunktmäßig um die Finanzierung kultureller Arbeit, Marketing und PR, Recht und Verwaltung.

Die über 40 ein- oder zweitägigen Seminare richten sich an Mitarbeiter*innen, die in der Kulturvermittlung oder im Organisations-, Verwaltungs- und Managementbereich von Kultureinrichtungen - also Kulturzentren, -ämtern, -büros, -vereinen, -initiativen, Theatern, Orchestern, Kleinkunstbühnen oder als Festivalveranstalter et cetera - tätig sind beziehungsweise in das Berufsfeld Kultur einsteigen wollen. Genauso interessant ist das Angebot aber auch für Künstler*innen, die sich am Markt etablieren oder behaupten wollen.

Die Seminare laufen nicht nur in Rheinland-Pfalz, sondern auch im angrenzenden Baden-Württemberg. Kooperationspartner für die Seminare in Baden-Württemberg ist der dortige Landesverband für Soziokultur. Im Rahmen des rheinland-pfälzischen Bildungsfreistellungsgesetzes kann für die Seminare beim Arbeitgeber Bildungsurlaub beantragt werden. Die meisten Seminare sind auch als Lehrerfort- und -weiterbildung anerkannt.

Das Programm ist beim Kulturbüro Rheinland-Pfalz erhältlich: Tel. 02621/62315-0, oder nachzulesen im Internet unter www.kulturseminare.de.

Kulturbüro Rheinland-Pfalz, Lukas Nübling, Koblenzer Str. 38, 56112 Lahnstein, Tel. 02621/62315-10