Versicherungen. Rahmenvertrag für Kultureinrichtungen

VERGRIFFEN
 
Welche Versicherung ist notwendig, auf welche Versicherung kann im Zentrumsalltag getrost verzichtet werden? Bei welcher Gesellschaft stimmt das Preis-/Leistungsverhältnis? Wo erfolgt eine möglichst objektive, aber fachkundige Beratung? Wer steht der Kulturarbeit so nahe, dass Probleme und Risiken korrekt eingeschätzt werden können? Wei unproblematisch oder wie aufwendig erfolgt im Schadensfall die Regulierung?

 
Anhand des Rahmenvertrages der Bundesvereinigung soziokultureller Zentren e.V. wird versucht, diese Fragen zu beantworten und eine grundlegende Einführung in die Problematik zu geben.