Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF)

Bildungsbericht 2016

Die Bestandsaufnahme des gesamten deutschen Bildungssystems liegt nun mit dem Bildungsbericht 2016 vor. Der alle zwei Jahre herausgegebene Bildungsbericht beleuchtet zudem jeweils ein ausgewähltes Schwerpunktthema. 2016 ist dies "Bildung und Migration". Als zentrales Ergebnis zeigt sich ein Trend zu mehr Bildung bei fortbestehender Ungleichheit auf.

Link zum vollständigen Bericht
 
Als bereichsübergreifendes Fazit – auch vor dem Hintergrund der steigenden Zuwanderung von Menschen, die in Deutschland Schutz suchen – nennt der Bericht sechs zentrale Herausforderungen:

  • Hoher Anteil geringer Qualifikation
  • Soziale Disparitäten
  • Regionale Disparitäten
  • Verhältnis von dualer Ausbildung und Hochschulstudium
  • Bedarfsgerechtigkeit des öffentlichen Bildungssystems

Als sechste zentrale Herausforderung macht die Autorengruppe die multidimensionalen Fragen von Bildung und Migration aus. Lesen Sie hier die gesamte Meldung.