Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen

Autoren: Michael Ernst-Pörksen, Ewald Schürmann
(Anm.d.Red.:Dieser Buchtitel erschien 1992 und hat demnach an Aktualität eingebüßt.)

Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen (ABM) konnten in der alten Bundesrepublik bislang nur von wenigen Kulturberufen beansprucht werden. In den neuen Bundesländern kommen sie unmittelbarer und breiter zur Anwendung. Bei allen Ungewissheiten durch wechselnde tagespolitische Meldungen über die Zukunft von ABM sind interessante Entwicklungen erkennbar, wie ABM die Chancen der Kulturberufe verbessern kann.

Die Autoren resümieren exemplarische Erfahrungen von ABM in der Kulturarbeit an individuellen Berufsentwicklungen und an Projektbeispielen. Die gesetzliche Grundlage der Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen wird im zweiten Teil druch einen Kommentar des Arbeitsförderungsgesetzes (AFG) dargestellt. Im Anhang finden sich Dokumente zum Antragsverfahren mit praktischen Hinweisen.