Berndt Urban

  • Finanzvorstand der Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren e.V. (seit 1986)
  • Finanz- und Lohnbuchhaltung für die Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren e.V.
  • geb. am 1954 in Erlangen
  • verheiratet, 2 Töchter
  • wohnhaft in Erlangen

Ausbildung

1975 – 1980 Studium der Sozialpädagogik an der Fachhochschule Nürnberg
 
Beruflicher Werdegang

  • 1974 – 1981 Geschäftsführer des „Erlanger Jugendclub e.V.“
  • 1981 – 1986 Sozialpädagoge des „Kommunikationszentrum E-Werk e.V.“
  • 1986 – 2000 Geschäftsführer des „Kommunikationszentrum E-Werk e.V.“
  • seit 2000 Geschäftsführer der „E-Werk Kulturzentrum GmbH“

Ehrenamtliche Tätigkeiten
 

  • 1968 – 1974 Mitarbeiter im Jugendclub „Club 66“ und beim „Erlanger Jugendclub e.V.“
  • 1974 – 1984 Helfer beim Technischen Hilfswerk
  • seit 2008 Stimmberechtigtes Mitglied im Jugendhilfeausschuss der Stadt Erlangen
     

Persönliches Motto: Ich halte nichts von Motten ...