Mareike Alscher, Patrick J. Droß, Eckhard Priller, Claudia Schmeißer

Vereine an den Grenzen der Belastbarkeit (2013)

Deutschland ist das Land der Vereine. Mehr als jeder zweite Deutsche ist Mitglied in einem Verein, viele gleich in mehreren. Weit über die Hälfte aller ehrenamtlich ak­tiven Bürgerinnen und Bürger engagieren sich unter dem organisatorischen Dach von Vereinen. Deren Vielfalt ist beeindruckend, doch ihr Selbstverständnis und ihre Möglichkeiten haben sich stark verändert, wie eine Befragung des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung (WZB) zeigt.

Reihe WZBrief Zivilengagement 07 | April 2013 hier