Newsletter der Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren e.V.: März 2014
Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren e.V.
 

März 2014

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Freunde der Soziokultur,

das Projekt „Jugend ins Zentrum!“, das die Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren e.V. als Programmpartner von „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) durchführt, blickt auf ein Jahr Förderung zurück. Die künstlerischen Produktionen aus der ersten Ausschreibungsrunde steuern nach und nach auf ihre Abschlusspräsentationen zu. Vernissagen, Theaterstücke, Kurzfilmabende, Musicals, HipHop-Einlagen – eine bunte Vielfalt an „Uraufführungen“ ist entstanden, die auf öffentlichen Bühnen und in den Kulturzentren ihr Publikum finden.

Gleichzeitig bietet die Bundesvereinigung regelmäßig zentrale Fortbildungen für die Projektakteure an. Die nächste findet zum Thema "Was muss ich beachten, wenn ich jemanden beschäftige?“ am 28. März in Berlin statt.

Anmeldeschluss ist der 21. März. Teilnehmen können auch alle Mitgliedseinrichtungen der Bundesvereinigung. Hier geht's zur Anmeldung...

Herzliche Grüße,
Ellen Ahbe
- Geschäftsführerin -

Inhaltsverzeichnis

Deutscher Städtetag zum Standortfaktor Kultur

Die Diskussion in den Städten über den Stellenwert und die Bedeutung von Kunst, Kultur und kultureller Infrastruktur für die Standortentwicklung ist nicht neu. Vor allem im Kontext der regelmäßig wiederkehrenden Haushaltskrisen werden Aufgaben und Ziele öffentlicher Kulturförderung immer wieder kritisch hinterfragt. Dies erscheint grundsätzlich legitim, muss der Einsatz öffentlicher Mittel in einem demokratischen Staatswesen immer wieder begründet und legitimiert werden. Der Hauptausschuss des Deutschen Städtetages hat sich mit damit zusammenhängenden Fragen in den beiden letzten Jahren beschäftigt und am 07.11.2013 in Berlin das Positionspapier „Standortfaktor Kultur“ beschlossen.

Kulturstaatsministerin Monika Grütters gibt Nominierungen für BKM-Preis Kulturelle Bildung 2014 bekannt

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters, Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM), gab am 10. März die Nominierungen für den BKM-Preis Kulturelle Bildung 2014 bekannt. Monika Grütters: „Die kulturelle Bildung hat für die Bundesregierung einen hohen Stellenwert. Es ist ein beachtlicher Erfolg, dass das im Koalitionsvertrag sehr klar formuliert wurde. Dort heißt es: ‚Die Koalition bekennt sich zu dem Ziel, jedem Einzelnen unabhängig von seiner sozialen Lage und ethnischen Herkunft gleiche kulturelle Teilhabe in allen Lebensphasen zu ermöglichen‘.“ Die Preisverleihung findet am 17. Juni 2014 in der Stiftung Genshagen statt.

Informationen zum Preis und über die nominierten Projekte unter: www.kulturstaatsministerin.de.

Webprojekt „Mein Testgelände“ sucht Mitwirkende!

meinTestgelaende.de ist ein neues Webportal, auf dem es um Jugendliche aller Geschlechter und ihre Sichtweisen auf Jugend, auf Geschlechterverhältnisse und das eigene Leben geht. Das Projekt richtet sich an Jungen und Mädchen von 0 bis 27 Jahren. Kern von meinTestgelaende.de sind medial und thematisch vielfältige Beiträge von jugendlichen Redaktionsgruppen zu selbst gewählten Inhalten. Für das Jahr 2014 können über das Projekt mindestens 10 Redaktionsgruppen mit Honoraren, fachlicher Begleitung und Qualifizierung zu geschlechter- und medienpädagogischen Themen gefördert werden. Mehr Infos ...

25 Jahre! Die Fantastischen Vier in eurer Location?

Am 7.7.1989 betraten Die Fantastischen Vier zum ersten Mal die Bühne. 25 Jahre später werden die Vier ein Vierteljahrhundert Bandgeschichte mit vier Gigs in vier Clubs feiern. Und da seid ihr gefragt – Clubbesitzer, Geburtstagskinder, Fanta4-Fans. Bewerbt euch um einen Clubgig der Fantastischen Vier, wenn ihr 2014 das gleiche Jubiläum feiert. Überzeugt mit euren Argumenten, warum Smudo, Thomas D, Michi Beck und And.Y unbedingt in eurer Location auftreten müssen.

Wird euer Haus dieses Jahr 25? Feiert ihr ein 25jähriges Jubiläum? Dann seid dabei, wenn unter allen Bewerbern der Gewinner eines legendären Konzerts einer legendären Band in einem legendären Club ausgewählt wird. Pressemitteilung der Vier ...

Bewerbung per Mail an: alex@fourartists.com | Einsendeschluss ist der 31.03.2014.

Wettbewerb „Lernanstoß« - Der Fußball-Bildungspreis 2014“

Ab sofort ist die Auszeichnung „Lernanstoß« - Der Fußball-Bildungspreis 2014“ bundesweit zur Bewerbung ausgeschrieben. Der »Lernanstoß« ist ein mit 5.000 € dotierter Förderpreis für innovative pädagogische Projekte, die sich an Kinder und Jugendliche richten und die Fußball erfolgreich als Mittel der Bildungsarbeit einsetzen. Die Ausschreibung richtet sich an verschiedenste Projekte - unabhängig von Größe, TeilnehmerInnenzahl, Trägern, Organisationsformen oder Zielgruppen.

Bewerben können sich Projekte, die zwischen August 2013 und Juli 2014 durchgeführt wurden. Prämiert werden können auch früher begonnene, jedoch in diesem Zeitraum weitergeführte Projekte. Die Bewerbungsfrist endet am 15. Juni 2014.

Flyer mit Bewerbungsformular | Tel: 0911/231-7054 | E-Mail: info@fussball-kultur.org
www.fussball-kultur.org/AusschreibungLA.html