Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren e.V., 14.11.2013

2. Förderphase "Jugend ins Zentrum!" – 50 Projekte für 2014 ausgewählt

Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmen von „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ geförderte Projekt „Jugend ins Zentrum!“ läutet die zweite Förderrunde ein. Am 9. und 10. November trafen sich die sieben Mitglieder der Jury, um 50 Projekte für das Jahr 2014 auszuwählen. Rund 90 Anträge waren in der Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren e.V. eingegangen, 25 davon Folgeanträge laufender Bündnisse. Die Beteiligung von Mitgliedszentren hielt sich mit der Antragseinreichung von weiteren Jugend- und Kultureinrichtungen nahezu die Waage.
 
Aktuell steht die Bundesvereinigung leider vor der Herausforderung, dass auf Grund einer fehlenden Zusage zur Verschiebung von Fördermitteln aus dem Jahr 2013 in das Folgejahr derzeit noch ungewiss ist, ob ausreichend Geld für die Förderung aller ausgewählten Projekte zur Verfügung steht: die Förderung von fünf Projekten ist zum momentanen Stand noch nicht gesichert. Die Geschäftsstelle setzt sich mit Hochdruck dafür ein, dass alle Projekte realisiert werden können.
 
Eine Übersicht über die ausgewählten Projekte findet sich hier.