Grundlagen des Arbeits- und Sozialrechts

VERGRIFFEN

Beschäftigt eine Einrichtung Personal, wird sie zum Arbeitgeber. Dabei sind eine Vielzahl rechtlicher Bestimmungen, Rechte und Pflichten von Arbeitgeber und Arbeitnehmer ebenso zu berücksichtigen, wie die finanzielle Leistungsfähigkeit der Einrichtung. Dafür werden in diesem Buch die Grundlagen vermittelt.

Das Buch
Sie sind Veranstalter oder Unternehmer, Sie engagieren Künstler oder stellen Personal für Ihr Unternehmen ein ... dann standen Sie mit Sicherheit schon vor vielen Fragen, die die Einstellung von Personal betreffen. Der Gesetzgeber hat es kompliziert gemacht. So kompliziert, dass man das Gefühl hat, ohne Steuerberater schlecht beraten zu sein. Überall gibt es Bemessungsgrenzen.

Ab wann besteht Renten-, Kranken- oder Arbeitslosenversicherungspflicht? Wann kann ein Arbeitgeber pauschale Lohnsteuer abführen, wann ist die Vorlage der Lohnsteuerkarte sinnvoll? Muss ich mich um all dies gar nicht kümmern, weil ich einen Selbstständigen engagiert habe? Muss ich stattdessen Künstlersozialabgabe abführen? ...

Die vorliegende Broschüre soll Antworten geben. Sie versucht, Übersichtlichkeit in das ganze Wirrwarr von Paragrafen und Vorschriften zu bringen. Sie ist nicht nur für einen Unternehmer interessant, der Personal benötigt, egal ob auf Basis der Selbstständigkeit oder der Anstellung. Sie ist auch für Personen unentbehrlich, die in Arbeit stehen oder einen neuen Job suchen. Denn wer gut informiert im Büro des Arbeitgebers erscheint, kann für sich günstige Bedingungen formulieren.

 
Die Autoren sind Kurt Ditschler und Lukas Nübling.
 

Herausgegeben von der Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren e.V.
Broschiert, 188 Seiten, 11.25 EUR (D), ISBN 3-935715-01-3, 2001