Werkleitz Gesellschaft e.V.

Unterstützung von Film- und Medienprojekten

Laufend

Mit der Werkleitz-Projektförderung werden jährlich bis zu vier Film- und Medienprojekte durch eine kostenfreie Bereitstellung von Technikequipment sowie von Schnittplätzen für die Dauer von maximal 30 Tagen unterstützt.

"Werkleitz-Zentrum für Medienkunst" ist ein gemeinnütziger Verein, dessen Ziel vorrangig in der Förderung und Realisierung von Medienkunstprojekten sowie in deren Präsentation und Distribution besteht. Dabei orientiert sich die Arbeit des Vereins in verschiedene Richtungen. Er veranstaltet das jährliche Werkleitz-Festival und regelmäßige öffentliche Künstlerpräsentationen.
 
Projektanträge können jederzeit per E-Mail oder Post eingereicht werden. Die Bearbeitung des Antrages dauert ca. 14 Tage. Für die Beantragung einer Projektförderung ist es von Vorteil, das Projekt so umfangreich wie möglich darzustellen. Ein Drehbuch/eine Beschreibung des Projektes, Curriculum Vitae, eine Stab- und Besetzungsliste, Visualisierungshilfen sowie ein Referenzprojekt in Form einer DVD bzw. URL sind dabei hilfreich.
 
Das Antragsformular finden Sie hier.

Werkleitz Gesellschaft e.V.
Schleifweg 6
06114 Halle (Saale)
Fon: 0345.68 24 60
Fax: 0345.682 46 29
E-Mail: info@werkleitz.de
Web: www.werkleitz.de