Newsfeed

Hier können Sie einstellen, welche Artikel in Ihrem Newsfeed auftauchen sollen.

Nach Auswahl der Artikeltypen (Mehrfachauswahl mit gedrückter Strg-Taste) mit "Anwenden" bestätigen. Anschließend den Feed durch Drücken des Feed-Buttons am Fuß der Seite aktivieren.

Untertitel: 
Landesarbeitsgemeinschaft der Kulturinitiativen und Soziokulturellen Zentren in Baden-Württemberg e.V.
Logo der LAKS Baden-Württemberg e.V.
Die Landesarbeitsgemeinschaft der Kulturinitiativen und soziokulturellen Zentren in Baden- Württemberg e.V. wurde 1982 in Tübingen mit dem Ziel gegründet, "die Zusammenarbeit zwischen allen Einrichtungen, die eine alternative und soziale Kulturarbeit betreiben, zu fördern, neue Initiativen zu ermutigen, die Öffentlichkeit über die geleistete Arbeit zu informieren und die Interessen der soziokulturellen Einrichtungen gegenüber den öffentlichen Stellen in Baden-Württemberg zu vertreten."
Text 2: 

Unsere Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 10.00 – 15.00 Uhr

DREHPUNKTE. Kontexte und Perspektiven soziokultureller Praxis

Welche Perspektiven ergeben sich für die soziokulturelle Praxis im Kontext eines tiefgreifenden gesellschaftspolitischen Wandels?

Es muß davon ausgegangen werden, daß es von enormer Wichtigkeit ist, den tiefgreifenden gesellschaftlichen Wandel in die Diskussion über die Entwicklung und Neuorientierung der Soziokultur und ihrer Aufgaben mit einzubeziehen.

16. Dezember 2008

Soziokultur als gewachsenes Prinzip - Erläutert in der Zeitschrift "soziokultur: Mainstreaming" von 4/08

Soziokultur als gewachsenes Prinzip
Erläutert in der aktuellen Ausgabe des „Informationsdienst Soziokultur: Mainstreaming“

Berlin, Dezember 2008. Als vor fünf Jahren die Berliner Philharmoniker unter Sir Simon Rattle und der Tanzpädagoge Royston Maldoom mit 250 Berliner Kindern und Jugendlichen aus 25 Nationen Igor Stravinskys Ballett Le sacre du printemps auf die Bühne brachten, ging ein Aufschrei durch die Feuilletons und das Publikum: „Was für ein Erfolg, mit Kindern aus Problemschulen so ein Projekt auf die Beine zu stellen.“ „Welch gesellschaftlicher Wert“. „Was für ein kultureller Gewinn“.
Inhalt abgleichen