Newsfeed

Hier können Sie einstellen, welche Artikel in Ihrem Newsfeed auftauchen sollen.

Nach Auswahl der Artikeltypen (Mehrfachauswahl mit gedrückter Strg-Taste) mit "Anwenden" bestätigen. Anschließend den Feed durch Drücken des Feed-Buttons am Fuß der Seite aktivieren.

Geschichte der Soziokultur

Die Soziokultur kann auf eine Erfolgsgeschichte zurückblicken. Im folgenden ein kurzer Abriss:

In den frühen 1970er Jahren der westdeutschen Bundesrepublik schossen Initiativen, später Vereine, wie Pilze aus dem fruchtbaren Boden der Neuen sozialen Bewegungen. Sie besetzten Industriebrachen, leergezogene Mietshäuser, stillgelegte Bahnhöfe u.ä. - mehr oder weniger legal -, um dort ihre Vorstellungen von einem neuen Gesellschaftsmodell zu verwirklichen. Frei sollte es zugehen und gerecht und auf jeden Fall anders als nach den bisher herrschenden Regeln.

Schleswig-Holstein

"Kindertheater des Monats"

Seit mehr als zwei Jahrzehnten veranstaltet die LAG Soziokultur Schleswig-Holstein die landesweite Reihe "Kindertheater des Monats" für Kinder im Vorschulalter. Theatergruppen aus ganz Deutschland treten in verschiedenen Orten in Schleswig-Holstein auf. Durch speziell auf die jeweilige Altersgruppe zugeschnittene Aufführungen werden die kleineren und größeren Kinder mit der faszinierenden Welt des Theaters bekannt gemacht. So gestalten zum Beispiel handverlesene professionelle Theater aus Ghana, Österreich und Deutschland die 24. Spielzeit. Verschiedenste Genres sind vertreten: Figuren-, Erzähl-, Musik-, Clowns-, Tanz- und Maskentheater sowie Schauspiel.

baer_farbe-3.jpg

Sachsen-Anhalt

"KaffeeKlatsch"

Das Magdeburger Regenbogenhaus ist eine Wohnstätte für Menschen mit geistigen und mehrfachen Behinderungen, die Unterstützung brauchen, um am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben. Das Projekt „KaffeeKlatsch“ ermöglicht Frauen aus dem Regenbogenhaus, sich jenseits ihres betreuten Heimalltags auszuprobieren und ihre Fähigkeiten zu erweitern.

100_2729-3.jpg

Inhalt abgleichen