Newsfeed

Hier können Sie einstellen, welche Artikel in Ihrem Newsfeed auftauchen sollen.

Nach Auswahl der Artikeltypen (Mehrfachauswahl mit gedrückter Strg-Taste) mit "Anwenden" bestätigen. Anschließend den Feed durch Drücken des Feed-Buttons am Fuß der Seite aktivieren.

Mitarbeiter/in für Finanzbuchhaltung Witten WERK°STADT e.V. 30. September 2018

UPJ e.V.

Pro Bono Rechtsberatung für gemeinnützige Organisationen

Laufend
Bundesweit

Seit Januar 2018 ist UPJ – das Corporate Citizenship und CSR-Portal - Vermittlungsstelle für Pro-bono-Engagement im Rechtsbereich. Non-Profit-Organisationen, die für die Klärung einer Rechtsfrage nicht die passende Auskunft erhalten oder nicht in der Lage sind, diese regulär zu bezahlen, erhalten durch die UPJ-Pro-bono-Rechtsberatung die Chance, mit erfahrenen Anwält/innen engagierter Kanzleien zeitlich begrenzte Unterstützung bei Ihrer konkreten Rechtfrage zu erhalten.

Logo_pro-bono-Rechtsberatung_2017-12_RGB.jpg

BMI/BKM, 23.8.2018

Kulturstaatsministerin Grütters und Bundesinnenminister Seehofer stärken die Soziokultur im Quartier

Der Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat (BMI), Horst Seehofer, und die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM), Monika Grütters, haben mit der Unterzeichnung einer Ressortvereinbarung für das Modellvorhaben „UTOPOLIS – Soziokultur im Quartier“ ein gemeinsames Vorgehen für die kommenden vier Jahre zur Umsetzung der ressortübergreifenden Strategie „Soziale Stadt“ vereinbart. Es ist in diesem Bereich das erste ressortübergreifende Vorhaben der beiden Häuser. Ziel der Strategie ist es, bauliche Investitionen der Städtebauförderung in einem fachübergreifenden Schulterschluss mit Maßnahmen und Programmen anderer Ressorts zu verbinden.

Inhalt abgleichen